Archiv / 2010

Im Herbst haben sich die Kinderfreunde Antau wieder entschlossen, für unsere Kindergartenkinder (3 bis7 Jahre) das Turnen im Antauer Turnsaal zu organisieren. Es wurde sogar ein zweiter Turnblock organisiert, da die Kinder mit so viel Begeisterung dabei waren. Als Turnlehrerin war wieder die Antauerin Ilse Szolderits am Werk.

Von den Kindern kam die Idee, ein Schauturnen zu veranstalten. Sie wollten den Eltern und Großeltern zeigen, was sie im Turnsaal so alles gelernt hatten. Gesagt getan. Es wurde gleich ein Termin ausgemacht, und die Kinder freuten sich riesig.

Wo es im Herbst noch Ängste (z.B. vom hohen Kasten springen etc.) gab, war es jetzt ganz einfach. Es wurden Balanceübungen gezeigt, Klettern auf der Sprossenwand, Turnen mit den Ringen, Purzelbäume, auf den hohen Kasten klettern und runterspringen, ein kleiner Tanz etc.

Zum Abschuss wurde vom Obmann der Kinderfreunde Antau, Christian Huber, und von der Turnlehrerin Ilse jedem Kind eine persönliche Urkunde übergeben. Strahlende Kinderaugen sagen mehr als tausend Worte ...


elke / 27.05.2010